UPS

Das US Logistikunternehmen United Parcel Service kurz UPS wurde 1907 gegründet. Mit mehr als 350.000 Mitarbeitern und Umsätzen von weit über 50 Milliarden USD gehört UPS zu den größten Logistikunternehmern der Welt. Bei uns können Sie Ihre UPS Sendung kostenlos verfolgen, einen der zahlreichen UPS Paketshops ermitteln und Sie finden vielfältige Informationen zu UPS.

UPS Tracking, Sendungsverfolgung – So einfach funktioniert’s!

Der United Parcel Service (UPS) bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Lösungen an, mit denen diese sich über den aktuellen Versandstatus einer Sendung informieren können. Für den gelegentlichen Versand steht eine einfache Online-Abfrage über das Internet zur Verfügung.

Zur Verfolgung mehrerer Sendungen gibt es personalisierte Zugänge und kostenlose Softwarelösungen. Die Integration der Sendungsverfolgung in die eigene Unternehmens-EDV ist genauso möglich, wie die Abfrage über mobile Endgeräte.

UPS Sendungsverfolgung für nicht registrierte Kunden

Nicht registrierte Kunde können bis zu 25 Sendungen zur gleichen Zeit abfragen. Der Versender erhält beim Aufgeben einer Bestellung eine entsprechende Sendungsnummer, die online einfach eingegeben werden muss. Immer wenn ein Paket im Sendungsverlauf gescannt wird, findet eine automatische Statusaktualisierung unter der dazugehörigen Sendeverfolgungsnummer statt.

ups sendungsverfolgung

UPS Sendungsverfolgung / Trackig bei ups.com.

Für den Empfänger funktioniert das System gleichermaßen, Kunden müssen nur auf die entsprechende, einzigartige Sendungsnummer achten, die ihnen in der Regel durch den Versender mitgeteilt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, kann eine Kontaktaufnahme mit Bitte um die Sendungsnummer Abhilfe schaffen.

Wenn mehr als 25 Sendungen abgefragt werden sollen, ist eine Registrierung bei UPS nötig. Das hat darüber hinaus auch den Vorteil, dass eine große Anzahl an Sendungen besser verwaltet werden können und bietet dem Kunden einen erhöhten Komfort.

Vorteile des Tracking für Unternehmen und Privatkunden

Für Empfänger liegt der Vorteil ein Paket verfolgen zu können auf der Hand. Sie können zum einen abschätzen wann das Paket eintreffen wird und zum anderen den eigenen Tagesablauf auf die Zustellung abstimmen. Die Ankunft des Paketes wird somit abschätzbar und das lästige Verpassen des Zustellers gehört der Vergangenheit an. Für den Versender entstehen rechtliche Vorteile, da so eingesehen werden kann, ob und wann das Paket zugestellt wurde. Behauptungen von Empfängern, das Paket sei nicht eingetroffen sind so nicht haltbar. Durch das UPS Signature Tracking kann der Versender online die Unterschrift des Empfängers einsehen. Im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung verfügt der Versender so über einen rechtsgültigen Nachweis darüber, dass das Paket zugestellt wurde.

Mehrwert für Versender und Empfänger

Insgesamt stellt die UPS Sendeverfolgung einen Mehrwert für Versender und Empfänger dar. Die Funktionsweise ist einfach und ohne Vorwissen durchführbar. Alle, die sich für erweiterte Informationen zu ihrem Paket interessieren, finden so die passenden Daten. Vor allem bei einem weltweiten Versand kann es auch spannend sein zu sehen, welchen Sendeverlauf ein Paket einschlägt. Jeder Schritt wird automatisch durch den Scan von Barcodes erfasst und in Echtzeit der Sendungsnummer zugeordnet. Durch diesen automatisierten Prozess ist der Kunde jederzeit informiert, was im Logistikzeitalter einen wichtigen Service darstellt.

Aktuelle UPS News & Meldungen

ups my choice

Neuer UPS-Service My Choice startet in Europa

Oktober 13, 2014

Probleme bei der Postzustellung In Zeiten, in denen Textnachrichten per Mausklick sekundenschnell um die Welt verschickt werden können, in der man die gewöhnliche Post aufgrund ihrer längeren Dauer längst leicht despektierlich als „Snailmail“ tituliert, als lahme ...

United Parcel Service of America (UPS) – Das Unternehmen

ups zentrumAls American Messenger Service startete 1907 in Seattle eine Firma, welche längst als United Parcel Service (UPS) weltbekannt ist. Rund um den Globus beschäftigt das mittlerweile in Atlanta ansässige Logistikunternehmen etwa 397.000 Mitarbeiter. Der an der New Yorker Börse notierte Konzern bietet umfassende Lösungen für Paket- und Frachtpost und erwirtschaftete im vorletzten Jahr einen Umsatz von circa 54 Milliarden Dollar.

Weltweit präsent

Die Größenordnung ist gigantisch. Rund 4,1 Milliarden Pakete und Dokumente verschickte das Unternehmen 2012 nach eigenen Angaben im Auftrag seiner Kunden an Empfänger in aller Welt. Das entsprach eine Zahl von täglich 16,3 Millionen Sendungen. Allein das Luftfrachtvolumen 2012 summiert sich täglich auf 2,3 Millionen Pakete und Dokumente. Im internationalen Frachtverkehr transportiert UPS jeden Tag noch einmal so viel Post. In 220 Länder gehen die Sendungen mittlerweile, welche täglich mit circa 95.000 Fahrzeugen transportiert und zugestellt werden. UPS, der weltweit größte Express- und Paketzustelldienst, verfügt über 230 eigene Frachtmaschinen und chartert je nach Auftragslage bis zu 330 Flugzeuge dazu. Seit dem Jahr 1976 bietet das Unternehmen seine Leistungen auch in Deutschland an. Die typisch braunen Kurierwagen sind auf deutschen Straßen kaum mehr wegzudenken. UPS betreibt in Deutschland mehr als 2.000 UPS Paketshops.

Bei uns finden Sie alle UPS PaketShops in Deutschland. Die 20 größten Städte auf einem Blick:

Strenge Regeln

Als James E. Casey 1907 mit 19 Jahren seine Botenfirma gründete, wurden die meisten Aufträge zu Fuß erledigt, manchmal auch mit dem Fahrrad. Kaufhäuser bedienten sich zur Auslieferung ihrer Waren immer noch der Pferdefuhrwerke. Autos waren 1907 eben äußerst rar. Der junge Mann aus Seattle behauptete sich auf dem Markt, weil er strenge Grundsätze aufstellte, solche, denen sich UPS heute noch verpflichtet fühlt. Dabei stand und steht die Freundlichkeit gegenüber dem Kunden an erster Stelle, einen 24-Stunden-Service gab es bereits in der Gründerzeit und niedrige Tarife vereinen den Firmengründer und seine heutigen Nachfolger ebenso. Bald schon nutzte James E. Casey Motorräder und setzte wenig später einen der legendären Ford Model T ein. In jener Zeit entwickelte sich das System der Sammelstellen, an denen Pakete zusammengetragen und dann mit Fahrzeugen in die Nähe der Empfänger zu Boten gebracht wurden. UPS entwickelte sich bis 1930 zum vielseitigen Speditionsunternehmen. Mehrmalige Zustellversuche wurden in dieser Zeit eingeführt, Nachnahmesendungen geliefert, nicht zustellbare Pakete wieder an den Versender zurückgebracht. Bei all den Leistungen bot UPS niedrigere Tarife als der staatliche amerikanische Paketdienst. Dies war vielleicht der entscheidende Fakt für den weiteren Erfolg.

Schritt nach Deutschland

Im Wettbewerb der Branche hatte sich die United Parcel Service of America Inc. in den nächsten Jahrzehnten längst über den amerikanischen Kontinent ausgebreitet. Im Jahr 1976 fasste das Unternehmen auf dem europäischen Kontinent Fuß, als erstes in Deutschland. Möglicherweise waren die hier umfangreich stationierten Truppen der US-Armee ein Grund, vielleicht auch die immer wichtigeren wirtschaftlichen Beziehungen mit Deutschland. In Neuss ist die deutsche UPS-Zentrale ansässig. Längst hat sich der Flughafen Köln / Bonn zur Drehscheibe für den europäischen Luftfrachtverkehr entwickelt. Für die Zustellung von Sendungen zwischen Flensburg und Zugspitze bedient sich der Logistiker in Deutschland etwa 8.800 verschiedener Fahrzeuge.

Der Kunde im Mittelpunkt

Beförderung ist für UPS der Transport von Fracht an den Punkt, wo sie gebraucht wird. Nach eigenem Anspruch soll das genau zu der Zeit geschehen, in welcher der Empfänger diese Lieferung benötigt. Die strategische Logistik von UPS – das Unternehmen tritt in der Öffentlichkeit nur noch mit den drei Buchstaben auf – soll Kunden einen Mehrwert verschaffen und ihre wirtschaftlichen Unternehmensabläufe unterstützen. Privatkunden sollen sich über schnelle und sicher überbrachte Sendungen freuen können. Mit der Sendungsverfolgung im Internet beschert das Zustellunternehmen Kunden und Empfängern genauste Einblicke in den Lieferstatus. Zugleich bedeutet die Nutzung der neuen Informationstechnologie einen Geschäftsschub, denn die Kundschaft kann sich eigenständig in den Prozess der Zustellung einbringen, Aufgaben definieren, Zusatzleistungen buchen oder direkt Laufzeiten und Kosten berechnen. Allerdings sind die Internetseiten von UPS sehr überladen, sodass sich Privatnutzer darauf oftmals nur schwierig zurechtfinden. Aber gerade für gewerbliche Kunden ist die Plattform unter www.ups.com eine Möglichkeit, um den Zustellprozess maximal selbst zu beeinflussen. Mit den verschiedensten zeitlichen Zustelloptionen bietet sich UPS als einer der schnellen Versender an. Damit diese Logistik computergesteuert gemeistert werden kann, verfügt das Unternehmen weltweit über circa 330 Netzwerkstandorte und etwa 18.000 physische Server sowie knapp 200.000 Computerarbeitsplätze.

Fazit

UPS ist heute nicht nur ein Logistikunternehmen, welches seine bekannten Zustellfahrzeuge auf den Weg schickt, um Waren und Pakete zum Empfänger zu bringen. Der weltweit vernetzte Logistikkonzern ist der Primus seiner Branche, der mittels modernster IT-Technik und einer umfangreichen Flotte zu Lande, auf Wasser und in der Luft rund um den Globus präsent ist. Wettbewerber am deutschen Markt sind Dynamic Parcel Distribution (DPD, früher Deutscher Paketdienst) mit täglich 2,5 Millionen Sendungen und Hermes Versand als größter Paketzusteller an Privathaushalte.

ups motorola scan

UPS Sendung wird eingescannt Bild © Presse – ups.com

Die Standard-Statusabfrage von Sendungen für nicht registrierte Kunden

Mit der Erstellung einer Sendung wird von UPS dem Paket automatische eine Kontrollnummer zugeordnet. Diese wird verwendet, um die Sendung an den Verteilstationen dem richtigen Weitertransport zuzuordnen. Die letzte Station des Transports ist die Zustellung beim Empfänger. Diese wird, wie der Ein- und Ausgang an den Verteilstationen, in einer Datenbank registriert.

Mit einer Anfrage an die Datenbank lässt sich der aktuelle Standort der Sendung ermitteln. Auf der UPS-Sendungsverfolgungsseite können bis zu 25 Kontrollnummern von Sendungen eingegeben und deren Versandstatus abgefragt werden. Für eine weitergehende Abfrage ist eine Registrierung notwendig. Dann kann auch über verschiedene Optionen der Transport und die Zustellung noch nicht ausgelieferter Sendungen geändert werden. Mit diesen erweiterten Möglichkeiten lassen sich auch kürzlich verfolgte Sendungen noch einmal abrufen.

Die UPS InfoNotice für den Empfänger

Kann dem Empfänger die Sendung nicht ausgehändigt werden, erhält er vom Zusteller eine InfoNotice. Darin wird ihm mitgeteilt, dass ein Zustellversuch unternommen wurde. Die InfoNotice enthält auch eine 12-stellige Nummer, mit welcher der Empfänger den Versandstatus abfragen kann. Außer den Informationen zu der Sendung bekommt er verschiedene Wahlmöglichkeiten, um die Zustellung der Sendung zu ändern.

Sendungsverfolgung per E-Mail

Der Sendungsverlauf von bis zu 25 Paketen kann per E-Mail abgefragt werden. Dazu muss die Mail mit den Kontrollnummern an die Adresse totaltrack.de-ger@ups.com gesendet werden. Frachtsendungen können auf diese Weise nicht verfolgt werden. Zur Verfolgung einer einzelnen Sendung kann die Nummer im Betreff oder dem Hauptteil der Nachricht stehen. Vom System wird eine detaillierte Antwort generiert und an die Absenderadresse zurückgesandt. Zur Abfrage mehrerer Sendungen müssen die Kontrollnummern im Hauptteil der Mail stehen. Im Betreff-Feld sind keine Angaben notwendig. Die detaillierten Informationen werden auch hier vom System per E-Mail an den Absender gesandt.

Mobile Paketverfolgung per SMS oder Applikationssoftware

Für das UPS Tracking per SMS muss sich der Kunde im UPS-Portal anmelden und registrieren. Danach wird, nach einer Aktualisierung der Detailansicht der Sendungsverfolgung, die SMS-Option angeboten. Nach dieser ersten Benachrichtigung, mit einem Eintrag der eigenen Telefonnummer, werden für weitere Versandaufträge automatisch SMS-Nachrichten versandt. Dieser Service kann auf Wunsch auch wieder deaktiviert werden.

Einen bequemen Zugang bieten die UPS-Zusatz-Programme für Android-, BlackBerry- und iPhone-Smartphones. Über gespeicherte Kontrollnummern können bis zu 75 Sendungen verfolgt werden. Die Sendungen können, für eine bessere Übersicht, mit Kurzbezeichnungen versehen werden. Mit der Software lassen sich auch andere Aufgaben im Zusammenhang mit dem UPS-Versand erledigen.

Durch die Registrierung kann an Geräten mit bis zu fünf verschiedenen Telefonnummern der Transportfortschritt abgefragt werden. Voraussetzung ist ein Telefon mit Internetzugang oder SMS-Funktion. Das Gerät muss sich in einem digitalen Sendegebiet befinden und die Anrufkennung darf nicht unterdrückt sein.

Erweiterte Möglichkeiten mit einem persönlichen Kunden-Account

Mit der Serviceleistung „Mein UPS“ unter www.ups.com/myups/ bietet United Parcel Service eine effizientere Verwaltung der eigenen Sendungen an. Nach der Anmeldung erhalten die Kunden einen Überblick über den Fortschritt der einzelnen Sendungen und über die eigenen Versandaktivitäten. Hier können bis zu 100 Kontrollnummern zusammen importiert werden, deren Status gleichzeitig ermittelt wird. Die Ergebnisse werden per E-Mail zugestellt oder können als CSV-Datei heruntergeladen werden. Die durch Komma getrennten Daten der Textdatei können in ein Tabellenkalkulationsprogramm eingelesen und bearbeitet werden.

Bis zu 50 Kontrollnummern für die Sendungsverfolgung lassen sich unter dem persönlichen Account abspeichern, die dann für eine erneute Abfrage nicht mehr eingegeben werden müssen. Änderungen am Versandstatus der Sendungen, wie z. B. auch Verzögerungen, können hier als Benachrichtigungen angefordert werden. Zur Steuerung der Versandvorgänge können über Auswahlmöglichkeiten Zustellalternativen festgelegt werden.

Verwendung einer eigenen Referenznummer

Für eine individuelle Zuordnung der Versandnummer zum Versandgegenstand kann der Sendung eine eigene Referenznummer mitgegeben werden. Diese kann aus bis zu 35 Zahlen oder Buchstaben bestehen. Die Nummer wird vom Absender bei der Sendungsbearbeitung in einem speziellen Feld des Online-Formulars eingetragen. Die gewählte Referenznummer ist im Strichcode der Sendung enthalten.

Es bietet sich an, dafür beispielsweise eine Auftrags-, Kunden- oder ähnliche Nummer zu verwenden, die in der eigenen Organisation dem Vorgang zugeordnet wird. Es ist auch möglich, diese Identifikation in Form eines Ausdrucks oder Satzes zu schreiben, womit die Sendung eine Beschreibung erhält. Eigene Referenznummern, die innerhalb der letzten sechs Monate verwendet wurden, sind für eine erneute Verwendung gesperrt. Sie können erst nach einem halben Jahr wieder genutzt werden.

Der sichtbare Zustellnachweis mit UPS Signature Tracking

Mit dem „Signature Tracking“ soll der Kunde in die Lage versetzt werden, einen sicheren Nachweis der Zustellung der Sendung zu bekommen. Damit kann er beispielsweise seinen Geschäftspartnern die Ankunft der Lieferung verbindlich bestätigen oder sofort die dazugehörige Rechnungsstellung veranlassen. Mit dem elektronischen Zustellnachweis (P.O.D.) erhält der Kunde den vollständigen Empfängernamen mit Zustelladresse und eine Kopie der Empfangsunterschrift.

Nur autorisierte Kunden können diesen Nachweis abfragen, die mit der Registrierung eine Kundennummer erhalten haben. UPS bietet seinen Kunden eine Programmierschnittstelle (API) an, mit der sie diese Funktionalität in ihr Intranet oder in Unternehmensanwendungen integrieren können. Der Zugriff auf diesen Zustellnachweis ist nicht von öffentlichen Internetseiten erreichbar, außer sie sind für das UPS Ready Programm zertifiziert.

Verschiedene UPS-Softwarelösungen für die Versandkontrolle

Mit den webbasierten Anwendungen „UPS Internet-Versand“ und „UPS CampusShip„, die auch der Sendungsvorbereitung dienen, können bis zu 25 erstellte Versandaufträge gleichzeitig verfolgt und auch bereits erstellte Aufträge storniert werden. Sendungsdetails und Verfolgungsdaten können bis 90 Tage nach dem Versand recherchiert werden. Die Anwendung „WorldShip“ bietet ebenfalls diese Möglichkeiten, ist allerdings ein Softwareprogramm, dass unter dem Betriebssystem Windows installiert wird.

Quantum View“ ermöglicht die Synchronisation der Trackingdaten mit einer kundeneigenen Anwendung, die in bestimmten Zeitabständen aktualisiert wird. Damit können auch eingehende Sendungen von Dritten verfolgt werden. Der Service „Flex Global View“ dient der Verfolgung von Frachtsendungen. Alle diese Serviceanwendungen erfordern eine Registrierung, um die Abfragen über die Benutzerschnittstellen durchführen zu können.

Eine Sendung, viele Verfolgungsmöglichkeiten

Mit den Möglichkeiten der Paketverfolgung über verschiedene Endgeräte, bietet der United Parcel Service seinen Kunden die Paketverfolgung an jedem Ort an. Mit dem automatischen Abgleich der Trackingdaten können Unternehmen die Versandkontrolle in ihre Prozessabläufe integrieren. Dadurch wird die Sendungsverfolgung in hohem Maße automatisierbar. Die Verfolgung von Sendungen ist damit in nahezu jeder Situation möglich.

Sendungsverfolgung und Kostenschätzung mit der UPS Mobile App

Mit der UPS Mobile App für iPhone, iPod- Touch und Android-Geräte ist es möglich, Sendungen auch unterwegs jederzeit nachzuverfolgen. Im Paket der App sind aber auch weitere Features enthalten, die nachfolgend vorgestellt werden.

Tracking wie am Computer

Mit Hilfe der Kontroll- oder InfoNotice-Nummer, die Kunden für UPS-Sendungen erhalten, kann über die App jederzeit ein Statusupdate eingeholt wird. Die technische Funktionsweise ist der Online-Sendungsverfolgung gleich: Sobald das Paket im Sendungsverlauf gescannt wurde, wird der Sendestatus angepasst, online und mobil.

Für Empfänger lässt sich damit noch besser kontrollieren, wann eine Sendung Zuhause eintrifft. Wer darüber hinaus über einen UPS-Account verfügt, kann nach Login automatisch seine mit den Zugangsdaten vernetzten Sendungen auswählen.

UPS Standort lokalisieren und Kosten kalkulieren

Wenn ein Paket verschickt werden soll und der nächstgelegene UPS Standort nicht bekannt ist, hilft die App mit einer GPS-Suche unter dem Punkt „UPS Standort suchen“. Auf der Karte werden die nächstgelegenen Stationen angezeigt und der Nutzer kann sich anhand seines eigenen Standortes orientieren, wo die nächste Station liegt.

Unter dem Punkt „Angebote berechnen“ können über die App Versandkosten geschätzt werden. UPS betont hier jedoch, dass die Kosten in Realität abweichen können, die Angaben dienen demnach nur zur Orientierung. Durch Eingabe der Absender- und Empfängeradresse berechnet die App, welche Kosten für den Versand in etwa anfallen werden. Dafür reicht es aus, nur die Postleitzahl einzugeben, die genaue Straße und Hausnummer ist nicht nötig. Jedem Kunden muss allerdings bewusst sein, dass die tatsächlichen Versandkosten unterschiedlich ausfallen können und erst beim nächsten UPS Standort final berechnet werden.

App für iPhone, iPod Touch und Android-Geräte

Die offizielle iPhone App von UPS.com

Die offizielle iPhone App von UPS.com

Die App funktioniert auf iPhone und iPod Touch gleichermaßen, Grundvoraussetzung ist jedoch eine iOS-Version von mindestens 4.3 oder höher. Auch Android-Nutzer werden nicht ausgeschlossen und können die App auf allen entsprechenden Geräten herunterladen und nutzen.

Feedbackmöglichkeiten werden zwar durch die jeweiligen App-Stores angeboten, spezielle Anregungen, Kritik und weitere Anliegen, können jedoch auch über die App an UPS weitergeleitet werden. Zumindest indirekt, denn nach dem die entsprechende Option angetippt wurde, fordert die App dazu auf, ein E-Mail-Programm zum Versand auszuwählen. Schade, denn das könnte auch direkt über die Anwendung abgewickelt werden. So ist es aber zumindest möglich, UPS von Problemen oder Wünschen direkt zu berichten und auch Antworten zu erhalten, da die E-Mail-Adresse des Absenders bekannt ist.

Gute App für das Wesentliche mit kleinen Schwächen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die wesentlichen Informationen zur Paketverfolgung einfach und effektiv abgerufen werden können. Auch die Suche nach UPS Standorten ist praktisch und kann helfen, wenn der Nutzer in einer fremden Umgebung ist. Verbesserungswürdig ist jedoch die Versandkostenberechnung. Hier könnte mit einer exakten Kostenanzeige transparenter informiert werden. Um als Empfänger jedoch auch von unterwegs effizient zu verfolgen, wann die Bestellung eintrifft, bietet die UPS Mobile App einen Mehrwert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu UPS

Inhaltsverzeichnis:

  1. Infos rund um den Versand mit UPS
  2. „Nächstes erwartetes Sendungsverfolgungsereignis“ – was bedeutet das
  3. Sendungsstatus „Im Lieferfahrzeug“ – wann kommt mein Paket?
  4. Kann ich die Lieferadresse einer UPS Lieferung ändern?
  5. Liefert die Firma UPS auch samstags?
  6. „Aufbewahrt zur Selbstabholung“ – Was bedeutet das bei UPS?
  7. Wie lange dauert ein UPS Paketversand in die USA?
  8. Ich möchte bei UPS arbeiten – das Unternehmen

Infos rund um den Versand mit UPS

UPS ist einer der renommiertesten Logistik-Dienstleister der Welt und liefert alle Arten von Sendungen zuverlässig und schnell. Viele Versandhändler, bei denen man telefonisch, schriftlich oder online bestellen kann, bieten die Option UPS-Versand an. Den aktuellen Lieferstatus aller Sendungen, die mit UPS unterwegs sind, kann der Kunde bequem im Internet verfolgen.

„Nächstes erwartetes Sendungsverfolgungsereignis“ – was bedeutet das?
Aber was bedeutet zum Beispiel der Status „Nächstes erwartetes Sendungsverfolgungsereignis“ in der UPS Sendungsverfolgung? UPS informiert den Kunden von Anfang an, wenn eine Sendung an ihn adressiert ist. Sobald ein Versandhändler oder auch eine private Person eine Sendung in Auftrag gibt, kann der Empfänger sich jederzeit über deren aktuellen Stand bei UPS erkundigen. Aber UPS geht noch weiter und kündigt auch schon den nächsten Schritt an. Somit weiß der Kunde immer genau, was mit seiner erwarteten Sendung als nächstes passieren wird und dass sie sich bewegt, auch wenn noch kein neuer Status zu sehen ist.

UPS ist für Zuverlässigkeit und Schnelligkeit bekannt. Viele Kunden wählen bei einer Bestellung im Versandhandel bewusst die Option „UPS Versand“, wenn sie sowieso nicht schon Standard ist. Denn UPS ist tatsächlich für schnelle und zuverlässige Lieferungen bekannt. Die amerikanische Firma ist auch in Europa präsent und sie verfügt über tiefgründiges Wissen im Bereich Lager- und Transportlogistik. Fast jeder hat schon einmal den braunen Van mit der Aufschrift UPS gesehen. Die Firma beschränkt sich allerdings nicht nur auf Standardversand, sondern sie ist auch Spezialist für alle eiligen oder sehr speziellen Lieferaufträge.

Sendungsstatus „Im Lieferfahrzeug“ – wann kommt mein Paket?

In der Sendungsverfolgung wird schon nach kurzer Wartezeit der Sendungsstatus „Im Lieferfahrzeug“ angezeigt.
Um welche Uhrzeit kann ich an diesem Tag mit meiner Lieferung rechnen? Wann die Sendung genau eintreffen wird, ist für viele Kunden extrem wichtig, denn sie sind nicht immer zuhause. Sehr oft wird das Päckchen oder das Paket dringend gebraucht und dann ist der Kunde auf diese Information zwingend angewiesen. Vielleicht wartet er ja auf ein Geschenk, das für einen Geburtstag bestimmt ist oder es ist im Haushalt etwas defekt, das dringend ersetzt werden muss. In der Regel wird die Sendung in der Zeit zwischen 7:00 und 17:00 am gleichen Tag zugestellt. Aber UPS bricht die Auslieferfahrten nicht um 17:00 ab, sondern beliefert seine Kunden auch noch etwas später am Tage. Denn es ist schwer, eine ganze Tour minutiös zu planen. Da UPS aber möchte, dass der Kunde die Ware noch an diesem Tag bekommt, liefert das Unternehmen in Einzelfällen über 17:00 hinaus Pakete aus.

Kann ich die Lieferadresse einer UPS Lieferung ändern?

Es ist bis zu einem bestimmten Status der Sendungsverfolgung möglich, bei UPS die Lieferadresse im Vorfeld eines Lieferversuchs zu ändern. Der Kunde gibt dazu hier den Barcode seiner Sendung ein und klickt auf „Verfolgen„. Das System navigiert jetzt in den Bereich „Kurzbericht zur Sendungsverfolgung„. Dort kann der Kunde ganz bequem „Zustellung ändern“ auswählen. Nun hat er mehrere Möglichkeiten, die Sendung alternativ zustellen zu lassen. Einerseits kann er veranlassen, dass UPS sein Paket an einem wohnortnahen Standort lagert, bis er es dort abholt.
Der Kunde kann aber auch die Option „An andere Adresse zustellen“ wählen. Dann ist eine Lieferung zu Bekannten, Freunden oder sogar zum Arbeitsplatz des Kunden möglich.
Eine weitere Option besteht darin, dass der Kunde einen neuen, gewünschten Lieferzeitpunkt eingibt, zu dem UPS bei ihm zuhause zustellen soll. Die vierte Möglichkeit der Änderung der Lieferoptionen besteht in einer Rücksendung an den Absender, wenn die Lieferung gar nicht zugestellt oder abgeholt werden kann oder soll.

Liefert die Firma UPS auch samstags?

Normalerweise liefert UPS samstags nicht standardmäßig aus. Wenn der Kunde aber auf ein Paket wartet, das ihn noch unbedingt vor dem Wochenende erreichen muss, dann bietet UPS eine gebührenpflichtige Option dazu an. Die grundsätzliche Möglichkeit einer Samstagslieferung hängt von verschiedenen Faktoren wie den Standorten des Versands und der Anlieferung ab. Kosten für eine Samstagslieferung können vom Kunden im Vorfeld ganz bequem hier online berechnet werden. Auch die Order für eine Samstagszustellung kann der Kunde, soweit ihm die Möglichkeit angezeigt wird, online eingeben. Bei Luftfracht gibt es besondere Bedingungen für den gesamten Versand und für die Zustellung. Auch diese Versandart kann online gecheckt und bestellt werden.

„Aufbewahrt zur Selbstabholung“ – Was bedeutet das bei UPS?

In bestimmten Fällen sieht der Kunde in der Sendungsverfolgung den Status „Aufbewahrt zur Selbstabholung„. Dann muss der Kunde selbst aktiv werden und seine Lieferung am angegebenen Standort in der Nähe seines Wohnortes selbst abholen. Dafür hat er fünf Werktage Zeit, bis seine Sendung an den Absender zurückgeht. Zuvor hat UPS allerdings schon dreimal erfolglos versucht, dem Kunden das Paket an der Lieferadresse zuzustellen und hat ihn nicht angetroffen.

Wie lange dauert ein UPS Paketversand in die USA?

Diese Frage ist nicht allgemein zu beantworten, denn dabei kommt es auf die Art der Waren, auf erforderliche Zertifikate, den Lieferweg und die gewählte Lieferoption an. Auch hier erweist sich die Website von UPS als sehr hilfreich, denn alle Versandoptionen für die USA können online geprüft und die Kosten vorab exakt berechnet werden. Aber nicht nur zollfreie Dokumente, sondern auch Waren können in die USA gesendet werden. UPS bietet zahlreiche Versandoptionen in die USA an. Drei bis vier Tage muss der Kunde bei zollpflichtiger Ware einplanen, die längsten Optionen dauern bis zu sechs Tagen.

Ich möchte bei UPS arbeiten – das Unternehmen

Das amerikanische Unternehmen UPS, also United Parcel Service, ist eines der renommiertesten und traditionsreichsten Unternehmen der gesamten USA. Es wurde bereits im Jahr 1907 von dem US-Amerikaner James E. Casey in Seattle im Bundesstaat Washington gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Atlanta im Bundesstaat Georgia. Das Unternehmen hat mehrere Tochtergesellschaften, die ebenfalls im Bereich Transport und Logistik tätig sind. UPS-Aktien werden seit dem Jahr 1999 auch an der Börse gehandelt. Der deutsche Ableger der Firma ist in Neuss beheimatet und die europäische Zentrale befindet sich in Brüssel.

Was verdient man denn bei UPS?

Ein UPS „Be- und Entlader/in Nachtschicht“ hat beispielsweise einen Anfangslohn von etwa 11,75 € plus einer steuerfreien Nachtzulage von etwa 2,94 €. Nach der sechsmonatigen Probezeit erhöht sich der Stundenlohn auf 12,26 € und die steuerfreie Nachtzulage auf 3,06 €. Es gibt bei UPS viele verschiedene Jobs, die vom Pickservice-Mitarbeiter und Gabelstaplerfahrer und zum Fahrer bis hin zum Callcenter-Mitarbeiter oder zur Fachkraft für Lagerlogistik reichen. Je nach Leistung und Dauer der Betriebszugehörigkeit sind individuelle Gehaltserhöhungen möglich. In den meisten Jobs zahlt UPS übertariflich und stellt seine Mitarbeiter fest an. Saisonarbeiter und Mitarbeiter aus Leasingfirmen findet man, im Gegensatz zu vielen anderen Logistikunternehmen, bei UPS eher selten.

Für weitere Stellenausschreibungen und Jobprofile von UPS schauen Sie am besten direkt auf die dafür eingerichtet Homepage www.ups-job.de.

UPS Kontakt & Service

  • Homepage: UPS Homepage
  • Email-Kontakt: UPS Kontaktbereich & Email
  • Telefon Hotline Allgemein: 01806-882663 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus einem deutschen Mobilfunknetz)
  • Telefon Hotline Fragen zur Rechnungsstellung: 01806-877222 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus einem deutschen Mobilfunknetz)
  • Telefon Hotline Technische Unterstützung: 0800-1002630
  • Aktuelle Preise: UPS Preise
  • Pressekontakt: UPS Presse
  • Facebook: UPS bei Facebook
  • Google Plus: UPS bei Google+
  • Twitter: UPS bei Twitter folgen
USP Service in anderen Ländern:

21 Erfahrungen & Meinungen zu „UPS

  1. hegazi

    ich habe am 6.10.2015 ein Sendung mitInfoNotic Nummer 98277604**** Ihre mitarbeiter Frak hat mich nicht ereicht
    ich bin fast jeden tag ab 16.30 reeich bar ich bitte Sie mir die sendung morgen zubringen..fur Ihre muhe danke ich Ihnen im voraus

    Antworten
    1. hegazi

      an meine E-Mail Adresse haben Ihre firma ein e.mail geschickt am 6.10.2015

      Antworten
      1. Fa. BSH G. Heinz Kanalstr.2 37269 Eschwege

        am 22.10.2016 wurde unser Paket bei einer anderen Adresse kanalstr.9 37269 abgeliefert.
        Es sollte aber bei BSH Heinz Kanalstr.2 angeliefert werden.Dieser Vorfall ist bereits wiederholt
        passiert. Bitte unterrichten Sie Ihre Auslieferer künftig die genaue Adresse zu beachten.
        Andernfalls müssten wir unsere Lieferfirmen darüber informieren.

        Antworten
  2. Peter Nilles

    Sehr geehrte Damen und Herren der UPS,
    ich bin ein Bürger der Gemeinde Oberthal im Saarland, und wohne im Ortsteil Güdesweiler, Kapellenstraße.
    Ich mußte gerade eben um 13.30 uhr zum wiederholten Male festellen, daß Ihre Fahrer durch die Straße hier rasen
    wie die Wilden. Leider konnte ich aus der KFZ-Nr. des Fahrzeuges nur noch VK-…… ersehen. Der Rest war wegen
    der Fahrgeschwindigkeit für mich nicht mehr festzustellen.
    Normalerweise spielen hier Kinder auf der Straße und zwischen den Häusern laufen Kleintiere (<Katzen und Hunde)
    Gott sei Dank heute nicht.
    Sie können Ihren Fahreren mitteilen, daß ich in nächster Zeit bei der Polizei eine Radarkontrolle beantragen werde.
    Freundliche Grüße
    Peter Nilles

    Antworten
  3. ilona stuber huesser

    zur wundversorgung meines hundes wurden spezialbandagenangefertigt und wegen Dringlichkeit mit UPS versendet. ich wohne nähe thessalonikki und täglich kommt ein Flugzeug von Düsseldorf……..gemäss UPS wurde das 2kg paket aber erst mal nach Italien versendet und dann nah Athen…. ich muss nun 11 tage warten und bin verzweifelt. dann hätte ich das billiger haben können> 9,90€ statt 40,00€ UPS> nie wieder

    Antworten
  4. liane fröb

    Guten Tag
    leider waren wir. Im Urlaub und konnten unser Paket nicht im Empfang nehmen
    Wäre es möglich,noch einen zustellversuxh zu unternehmen?
    MfG.l.fröb

    Antworten
  5. Roswitha Werkl

    Sehr geehrte Herren und Damen bei UPS,
    Ich finde das eine bodenlose Frechheit, was erlaubt ihr euch eigentlich. Ihr habt festgelegt, dass das Paket heute bis zum Tagesende zugestellt wird. Ich war die ganze Zeit zu Hause und dann schreibt ihr plötzlich „Der Empfänger war beim 1. Zustellversuch nicht anwesend. Ein 2. Versuch erfolgt.“. Seid ihr etwa zu faul um das Paket zu liefern? Dann wird die Schuld einfach auf den Empfänger geschoben, obwohl dieser den ganzen Tag auf das Paket gewartet hat.
    MfG
    Werkl Roswitha

    Antworten
  6. Gerhard Schnau

    Leider kann man keine e-Mail adresse von Ihnen Finden um kontakt mit Ihnen auf zunehmen um eine Mail zu überprüfen
    die eine Sendenummer enthält die nicht zu prüfen ist

    Antworten
  7. Rolf Essmann 31715 Meerbeck

    Essmann 31715 Meerbeck Geschäft ist bis 1600 Uhr geöffnet Paket nicht abgeliefert sonder 10 km weiter nach Stadthagen abgegeben .Wollte das Paket am 6,8.2016 abholen.kein Paket da. Un möglich

    Antworten
  8. Günter Joachim Behrendt

    HABE MAIL BEKOMMEN
    DAS MEIN PAKET NICHT ZUGESTELLT WERDEN KONTE
    DE785569383
    DE99595883
    72290 Loßburg
    Wiesenweg 17
    07446955670

    Antworten
  9. Dr.Clausen

    War gestern (30. 8.)ab 15 Uhr und heute (31.8.) denganzen tag zu Hause.
    Heute lag Benachrichtigunsschein (31. 8) im Briefkasten!
    Zusteller hat keinen Versuch gemacht, mich zu erreichen.

    Antworten
  10. Sophie-Louise Quicker

    Bin enttäuscht von UPS. Ich habe den Zustelltag gewartet, meine Wohnungsklingel ist sehr gut zu hören.. Ich war die ganze Zeit zu Hause und lese am gleichen Tag in der Sendungsverfolgung um 14 Uhr„Der Empfänger war nicht anwesend“.
    Am nächsten Tag finde ich erst den Abholschein von UPS. Was soll das denn. Ich fühle mich verschaukelt.

    Antworten
  11. geserick

    Meine sendung kommt heute wann an

    Antworten
  12. Ludmila Biedermann

    Hallo, heute habe ich im Fenster gesehen, wie das Auto UPS vorbei gefahren ist, habe mich noch gewundert, warum der Fahrer bei mir nicht geklingelt hat(ich wartete auf Sendung), aber als ich die Tür aufgemacht hatte, habe meine Sendung im Briefkasten gesehen.(Zeitungfach). Die Sendung kostete mir 15 Euro.Ich finde es ist einfach Unverschämheit sowas zu machen: Geld einfach kassieren ohne richtige Leistung dafür zu bringen. Es ist gut , dass ich in einem Dorf lebe und keine fremde Leute hier vorbei laufen, sonst könnte mein Paket überhaupt nicht finden. L. Biedermann

    Antworten
  13. G.Michel

    Meine Sendung 1ZW79F486807804841 wurde angeblich 12.12.2016 ausgeliefert, nur nicht an meine angegebene Adresse. Leider bin ich mit so einer Zustellung nicht zufrieden, man kann doch von ihrer Firma etwas besseres erwarten.

    Antworten
  14. Anna Wenhardt

    Bin mit UPS gar nicht zufrieden !
    Trotz Trackingcode ist es nicht möglich zu erfahren, wann das Paket in Wien ankommt .

    Antworten
  15. Markus Duelli

    Ich möchte mich für die Freundlichkeit Ihrer Mitarbeiter selbst im Weihnachtsgeschäft jetzt und die Pünktlichkeit am nächsten Tag von ganzem Herzen bedanken.

    Antworten
  16. Stecknitz ESSO Statiopn Soltau

    Hallo, ich habe heute eine Sendung von UPS erhalten (sollen). Der Fahrer kam auch zu mir an der Station ESSO in Soltau. Sowas unfreundliches wie diesen UPS Fahrer hat es schon lange oder noch nie gegeben. Er durfte die Sendung direkt wieder einpacken und mitnehmen, Die Sendung war im verplombten Gehäuse verpackt. Das verplombte Gehäuse wurde vom Fahrer geöffnet ohne mein Beisein. Er war sehr patzig und hatte kein Verständnis dafür, dass ich erst einen Kunden von mir zuerst bedient hatte. Sowas ausfälliges und unfreundliches braucht bei mir nichts an Paketen oder ähnliches liefern. Der Fahrer sollte mir seinen Namen geben. Er sagte es ginge mich einen scheiß an, wie sein name ist. Er meinte ich solle doch meine wäre demnächst selber abholen. WAS für ein Tolles unternehmen UPS.

    Antworten
  17. Annachat Moussa

    Sendungsnummer LN463388258SG
    Te.Nummer 015786057280 Duisburg Fröbelstr 103

    Antworten
  18. Thomas kieper

    Lil

    Antworten
  19. Heike Mainka

    Ich bin stinksauer!!! Das Auto kam um die Ecke, ich freute mich auf mein Paket… Es wurde geklingelt, aber als ich an der Klingel ankam war keiner mehr da und das Auto weg. Stattdessen habe ich einen Abholzettel im Briefkasten weil niemand zu hause war. Eine bodenlose Frechheit und das war nicht das 1. Mal. Warum klingelt der Typ überhaupt, wenn er eh keine Zeit zum warten hat??? Man könnte UPS ganz einfach einsparen, indem sämtliche Pakete gleich an die Abholstationen verschickt werden!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.